Sie können Borderlands 3 Anfang nächster Woche auf Steam vorladen

Gesperrt und (vor-) geladen

Borderlands 3 startet genau sechs Monate nach seiner ursprünglichen Veröffentlichung im Epic Games Store auf Steam. Der 13. März ist das offizielle Datum, aber Sie können einige Tage im Voraus vorbereiten.

Getriebe hat eine freigegeben FAQ Einzelheiten zum Steam-Start und ein Detail ist, dass das Vorladen am 10. März online geht. Dann beginnen auch die Vorbestellungen. Das Herunterladen von Borderlands 3 dauert eine Weile. Gearbox empfiehlt, 75 GB Festplattenspeicher vorzusehen, aber fast die Hälfte davon entfällt auf DLC. Das Basisspiel ist näher an 40 GB.

Außerdem befinden sich die verschiedenen PC-Plattformen nicht auf ihren eigenen Inseln. Borderlands 3 unterstützt das PC-Crossplay zwischen Epic und Steam, das auf dem SHiFT-Matchmaking von Gearbox basiert. Die Spieler werden aufgefordert, einen eindeutigen PC-Anzeigenamen zu erstellen. Anschließend wird das Crossplay über die Menüregisterkarte "Sozial" aktiviert. Es gibt jedoch keine Funktionalität für das Crossplay zwischen PC und Konsolen.

Schließlich können Plattform-Jumper ihre gespeicherten Daten zwischen Epic und Steam übertragen, aber es gibt keinen automatisierten Prozess. Es erfordert das manuelle Verschieben von Sicherungsdateien. 2K bietet Anweisungen dazu, aber Gearbox warnt davor, dass jeder, der dies versucht, wahrscheinlich Backups seiner Daten erstellen sollte, falls etwas schief geht. Für alle, die zu Steam wechseln möchten, um Erfolge für die Fortschritte bei Epic freizuschalten, klingt Gearbox so, als würde dies nicht unbedingt funktionieren. "Wir können nicht garantieren, dass Steam diese Erfolge konsistent registriert."

Borderlands 3 Steam-FAQ: PC-Crossplay, Steam-Pre-Load, Speichern von Transfers und mehr (Grenzgebiete)

Sie sind abgemeldet. Login | Anmelden

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein