Sie benötigen eine BFPC, um Doom Eternal mit den empfohlenen Einstellungen auszuführen

Verletzt mich sehr

Jeder, der plant, Doom Eternal am 20. März auf dem PC zu durchbrechen, möchte vielleicht sicherstellen, dass er genug Feuerkraft hat.

Bethesda hat die Doom Eternal Steam-Seite aktualisiert PC-Spezifikationenund sie sind ziemlich schlagkräftig. Um das Spiel mit minimalen Einstellungen (1080p-Auflösung, 60 Bilder pro Sekunde, niedrige Qualität) zum Laufen zu bringen, ist eine GTX 1060 erforderlich. Es gibt wahrscheinlich etwas Spielraum, um diese Einstellungen noch weiter zu verringern, aber viele 1060-Besitzer sind nicht bereit, dies zu akzeptieren Ihre GPU befindet sich noch im Bereich der niedrigsten Einstellungen.

Folgendes ist für die Mindesteinstellungen von Doom Eternal erforderlich:

Mindesteinstellungen:

  • Betriebssystem: 64-Bit Windows 7/64-Bit Windows 10
  • CPU: Intel Core i5 bei 3,3 GHz oder besser / AMD Ryzen 3 bei 3,1 GHz oder besser
  • RAM: 8 GB
  • GPU: Nvidia GeForce GTX 970 (4 GB), GTX 1060 (6 GB), GTX 1650 (4 GB) / AMD Radeon R9 290 (4 GB), RX 470 (4 GB)
  • Festplatte: 50 GB verfügbarer Speicherplatz

Um Doom Eternal auf den Punkt zu bringen, ist (offensichtlich) noch mehr Schlagkraft erforderlich. Es geht nicht so weit, eine RTX 2080Ti zu benötigen, aber eine GTX 1080 oder RTX 2060 wird aufgelistet, um die empfohlenen Einstellungen zu erreichen (1440p-Auflösung, 60 Bilder pro Sekunde, hohe Qualität). Das ist ziemlich bullig! Hier sind die empfohlenen Spezifikationen:

Empfohlene Einstellungen:

  • Betriebssystem: 64-Bit-Windows 10
  • CPU: Intel Core i7-6700K oder besser / AMD Ryzen 7 1800X oder besser
  • RAM: 16 GB
  • GPU: Nvidia GeForce GTX 1080 (8 GB), RTX 2060 (8 GB) / AMD Radeon RX Vega56 (8 GB)
  • Festplatte: 50 GB verfügbarer Speicherplatz

Vor kurzem hat id Software enthüllt, dass die überarbeitete id Tech 7-Engine erhalten kann Doom Eternal läuft mit 1000 Bildern pro Sekunde. Die Welt ist nicht bereit für diese empfohlenen Spezifikationen.

Ewiges Schicksal (Dampf)

Sie sind abgemeldet. Login | Anmelden

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein