Magic: Arena kommt laut Hasbro-CEO dieses Jahr auf mobile Geräte

Nach fast drei Jahren Beta / Release-Zeit ist es immer noch ein exklusiver PC

Magic: Arena fährt immer noch zügig mit, nachdem sie direkt in das Theros: Beyond Death-Set eingezogen ist und im April Ikoria: Lair of Behemoths mit Zendikar Rising im September ausrichten soll. Aber irgendwann in diesem Jahr wird Arena frei von den Fesseln seiner PC-exklusiven Einschränkungen sein und seine Flügel auf dem Handy ausbreiten.

Brian Goldner, CEO von Hasbro, machte diese Woche bei einem Gewinnaufruf die kühne Behauptung, dass Arena dieses Jahr für die mobile Primetime bereit sein würde. Goldner sagt, dass es konkretere Informationen geben wird (möglicherweise ein Fenster?) die New York Toy Fair In diesem Monat sind Magic: The Gathering und Hasbro historisch gesehen stark vertreten.

Natürlich wird dies wahrscheinlich mit einigen Einschränkungen verbunden sein. Magic: Arena war berüchtigt, wenn es um technische Probleme auf dem PC ging, und erst kürzlich wurden viele Jahre lang anhaltende Probleme aus der Beta unter Kontrolle gebracht. Ich hoffe wirklich, dass ihre Top-Leute auf dem mobilen Port sind und dass sie nicht unter dem Druck stehen, dieses Ding zur Tür zu bringen, um den Zeitplan einer Führungskraft einzuhalten.

Wir werden wahrscheinlich mehr Informationen erhalten, wenn die Spielwarenmesse am nächsten Wochenende beginnt.

MTG Arena (Hipster der Küste)

Sie sind abgemeldet. Login | Anmelden

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein