Hier ist ein weiterer Blick auf Pokemon Mystery Dungeon: Rescue Team DX

Dieser Kunststil ist zeitlos

Pokemon Mystery Dungeon: Rescue Team DX wird sozusagen eingeschlafen. Sicher, es ist ein Remake einer Reihe von GBA-Spielen aus dem Jahr 2005, aber der Kunststil allein reicht aus, um mein Interesse als eines der am besten aussehenden Spiele des Jahres 2019 zu sichern.

Wenn Sie schon einmal ein Mystery Dungeon-Spiel gespielt haben, sind Sie sich wahrscheinlich des Shticks bewusst: Sie bereiten eine Party vor, tauchen dann in verschiedene Dungeons ein und kämpfen sie in einem rundenbasierten Format aus. Insbesondere die Pokemon-Unterreihen legen die Geschichte und den Dialog auf dick und stellen das eigentliche Pokemon (und nicht die Besitzer oder Menschen) in den Vordergrund der Erzählung.

Es ist eine seltsame Prämisse, besonders wenn Sie keine dieser kleinen Pikachu-Kurzfilme (oder die Anime-Serie, die auf diesen Spielen basiert) gesehen haben, aber diese Videos sollten Ihnen eine Vorstellung davon geben, was die Macher vorhatten und wie DX funktioniert. Das erste ist ein kurzes kleines Gameplay-Video, das vom offiziellen YouTube-Kanal von Pokemon geteilt wird, und das zweite ist eine ausführlichere fünfminütige Erkundung dieser erzählerischen Elemente. Es ist genug, um ein Gefühl für alles zu bekommen!

Das Spiel strebt immer noch einen Veröffentlichungstermin für den 6. März an. Mit einer Demo, die jetzt veröffentlicht wird, können Sie Ihren Fortschritt in der Einzelhandelsausgabe fortsetzen.

Sie sind abgemeldet. Login | Anmelden

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein