Gran Turismo Sport Update 1.56 fügt 3 neue Autos, neue Runden für die GR League und mehr hinzu

Kazunori Yamauchi, Präsident von Polyphony Digital, Schöpfer von Gran Turismo, besuchte den PlayStation-Blog, um das neueste Update für den von der Kritik gefeierten Renntitel Gran Turismo Sport anzukündigen und zu veröffentlichen!

Das neue kostenlose Update wird Teil des kostenlosen Inhalts für Februar 2020 sein, und um ehrlich zu sein, ist es mit einer Reihe neuer Inhalte gefüllt. Zunächst einmal ist der größte Faktor im Spiel – drei neue Autos wurden ins Spiel gebracht. Das vorgestellte Auto für das Inhaltsupdate im Februar ist der Aston Martin DBR9 GT1 ’10! Schließlich bringt der Content Drop auch neue Runden für die GT League mit sich.

Schauen Sie sich den neuen Gran Tursimo Sport Patch 1.56 unten dank des neuen Video-Trailers an:

Schauen Sie sich die vollständigen Updates unten an:

Neue Fahrzeuge

  • Aston Martin DBR9 GT1 2010
  • Fiat 500 1.2 8V Lounge SS 2008
  • Nissan 180SX Typ X 1996

Ausgewähltes Auto: Aston Martin DBR9 GT1 ’10 (Gr.3)

Der Aston Martin DBR9 GT1 ist eine Rennmaschine, die von Aston Martin Racing für Rennen der Kategorie GT1 entwickelt wurde. Das Basisauto ist der DB9, und sein Name stammt vom DBR1, dem ersten Rennwagen der Aston Martin DB-Serie, der 1959 das 24-Stunden-Rennen von Le Mans mit einem 1: 2-Ergebnis sowie viele andere Sportwagenrennen gewann .

Zusätzlich zur Verstärkung des Straßenfahrzeug-Chassis wurden alle Karosserieteile ohne Dach auf Kohlefaser umgestellt. Das wunderschöne Interieur, das für Straßenautos von Aston Martin charakteristisch ist, wurde entfernt, und sogar das Armaturenbrett wurde für weniger Gewicht durch Kohlefaser ersetzt. Das Auto wurde auf diese Weise über 600 kg leichter gemacht und wog nur 1.100 kg.

Zusätzlich zu einem breiteren Kotflügel gibt es einen zusätzlichen vorderen Spoiler, Seitenschweller, Heckdiffusor und Flügel sowie eine Unterseite des Fahrzeugs, um die Aerodynamik zu verbessern.

Der 5,9-Liter-V12-Motor wurde einer Motor-ECU-Abstimmung unterzogen, wodurch seine Leistung von 449 PS / 58,1 kgfm des Straßenwagens auf 599 PS / 71,4 kgfm erhöht wurde. Dies wird mit einem sequentiellen Xtrac 6-Gang-Getriebe kombiniert.

Der DBR9 GT1 gewann sein Debüt beim 12-Stunden-Rennen 2005 in Sebring und hatte bis zum Verschwinden der GT1-Kategorie Ende 2011 eine spektakuläre Karriere im Rennsport. 2006 gewann es den Team- und Fahrertitel in der ACO Le Mans Series und in der FIA-GT den Herstellertitel. In den Jahren 2007 und 2008 gewann es zwei Jahre hintereinander die GT1-Klasse des 24-Stunden-Rennens von Le Mans.

Zusätzlich werden in der GT League folgende neue Runden hinzugefügt:

GT Sport - Update 1.56
  • Anfängerliga: 2 neue Runden zur FR Challenge hinzugefügt
  • Amateur League: 2 neue Runden zum Group 3 Cup hinzugefügt
  • Professional League: 2 neue Runden zum Lamborghini Cup hinzugefügt
  • Endurance League: 1 neue Runde zur X2019 Competition Endurance Series hinzugefügt

Gran Tursimo Sport Update 1.56 ist jetzt live auf PlayStation 4. Bist du ein Fan des Rennspiels? Planen Sie, das Spiel erneut zu starten? Lass es uns in den Kommentaren unten wissen!

Quelle: PS Blog

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein