Du kannst wieder zu den Verbotenen Wäldern in Bloodborne springen

Mit einem neu entdeckten Sprung können Sie durch Wände gehen

Als ob ich einen anderen Grund brauchte, Bloodborne hochzufahren und versehentlich das ganze Spiel erneut zu spielen.

Gestern Bloodborne Speedrunner GiantCookieJar entdeckte eine Panne, die seinen tapferen Jäger durch einige Wände im Startbereich laufen ließ und den Verbotenen Wald erreichte, ähnlich wie bei einem ähnlichen Sprung ausgebessert vor Jahren mit einem gut positionierten Sprung auf einen Felsvorsprung. Wir sind wieder im Geschäft!

Diese Demonstration von Verzerrung2 zeigt, wie der neue Sprung in Iosefkas Klinik funktioniert.

Nachdem Sie den ersten Feind im Spiel alarmiert haben – einen Werwolf mit geringer Gesundheit, der nicht wieder auftaucht – müssen Sie sich umdrehen, die Treppe hinauf rennen und den Wolf dazu bringen, Sie in der linken Ecke zu packen. Während Sie gepackt werden, "möchten Sie L2 und R2 als Spam versenden", um die Grenzen zu überschreiten, gehen Sie dann nach rechts und lassen Sie sich fallen.

"Sie können mit einem neuen Charakter direkt in die Verbotenen Wälder springen", so Distortion2. Das heißt, Sie können Bosse wie Pater Gascoigne, Blood-Starved Beast und Vicar Amelia umgehen.

"Das Mischen von L2 und R2 ist wichtig, wenn Sie gepackt werden, da es eine andere Animation ausführt, bei der Ihr Charakter den Wolf von sich drückt und Sie so tatsächlich Dinge durchschneiden können."

Angesichts der Software-Historie mit Patches hält dieser Trick möglicherweise nicht ewig an. Versuchen Sie es also, solange Sie können. Wenn Sie den in einem Speedrun verwendeten Sprung sehen möchten, Hier ist ein ermutigendes frühes Beispiel von Romanticore.

Sie sind abgemeldet. Login | Anmelden

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein