Dota Underlords verlässt Early Access und startet nächste Woche

25. Februar

Valve hofft, sein Artefakt-Stolpern (kein Scherz, ich musste den Namen dieses Spiels googeln und habe es gespielt!) Mit Dota Underlords wettmachen, das bereits viel mehr Aufsehen erregt und tatsächlich Unterstützung bietet.

Dota Underlords wurde aus den jüngsten Auto Chess-Kriegen geboren und ist der offizielle Auto Battler of Valve. Er verwendet den Namen Dota sowie sein Universum. Es war zuvor in Early Access-Form mit verschiedenen wichtigen Updates verfügbar, die zusätzliche Zeichen und Funktionen hinzufügten, aber am 25. Februar wird es wirklich gestartet.

Valve plant einen ganzen Tag mit Underlords-Streaming, und obwohl es einen Soft-Reset für Ranglistenspiele gibt, behalten die Spieler ihren "Hauptrang" für Standard-, Duo- und Ko-Spiele bei. Fünf neue Bretter (sprich: ästhetische Schlachtfelder, die als Hauptquelle für Mikrotransaktionen für diese Spiele dienen) werden an den Saison- / Kampfpass gebunden, und Beta-Spielern werden weitere Titel verliehen.

Zusammen mit diesem vollständigen Start und der Steam-Edition portiert Valve das Spiel gleichzeitig auf Android- und iOS-Geräte, um mit dem Rest seiner Konkurrenz Schritt zu halten. Dies richtet sich in hohem Maße an mobile Spieler, die tendenziell viel für Kosmetik ausgeben.

Staffel Eins ist nah (Dampf)

Sie sind abgemeldet. Login | Anmelden

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein