Die Division 2 ging nach Stadia, der neuen Erweiterung Warlords of New York

Fang an die Neuigkeiten zu verbreiten

Ein Doppelsieg für Fans der Shooter-Fortsetzung The Division 2, als Ubisoft angekündigt hat, dass der aufrührerische Team-Titel am 17. März, etwas mehr als ein Jahr nach seiner ursprünglichen Veröffentlichung auf PS4, auf die Stadia-Plattform übertragen wird. PC und Xbox One.

Die Stadia-Ausgabe von The Division 2 wird mit allen vorherigen DLC-Drops gestartet und unterstützt auch das Cross-Play mit PC-Benutzern, sofern die Spieler bereit sind, ihre Uplay- und Stadia-Konten zu synchronisieren. Ein Aspekt, der nicht erwähnt wird, ist jedoch der Preis. Es wird interessant sein zu sehen, wie viel Stadia für eine Neuveröffentlichung eines einjährigen Titels berechnet, der in seiner Grundform ohne weiteres für weniger als 10 US-Dollar erworben werden kann.


Bemerkenswert ist auch der Start der neuesten DLC-Erweiterung Warlords of New York von The Division 2. Dieses neue Kapitel der Geschichte tritt einen Schritt zurück aus dem Ödland von Washington DC und kehrt in die ursprüngliche Umgebung der Division von New York zurück, in der unsere Söldner, die mehr als nur Kies sind, eine gewalttätige Fraktion besiegen müssen, angeführt von dem ehemaligen Divisionsagenten Aaron Keener .

Neben dem neuen Story-Kapitel stellt Warlords of New York das neue Endgame-Event "Seasons" vor, eine dreimonatige Mission, bei der die Spieler die Aufgabe haben, ein bösartiges Netzwerk über tropfengespeiste Ziele zu zerstören, von denen jedes seine eigenen Belohnungen hat. Zusammen mit diesem neuen Inhalt hat The Division 2 Inventar U.I. wurde für eine bessere Effizienz überarbeitet.

Die Division 2 ist ab sofort für PS4, PC und Xbox One verfügbar und startet am 17. März in Stadia.

Division 2 kommt diesen Monat mit Crossplay nach Stadia [VGC]

Sie sind abgemeldet. Login | Anmelden

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein