ARK Genesis Best Base Building Spots

Ark Genesis ist das Erweiterungspaket für Ark Survival: Evolved. In diesem Erweiterungspaket wachen Überlebende in einer virtuellen Simulation auf, die vom HLN-A-Begleiter begleitet wird. Gemeinsam müssen sie die strengen Tests der Simulation überwinden und nur diese neue Welt bekämpfen, bauen, zähmen und erkunden. In diesem Handbuch werden wir einige der besten Basisgebäude-Spots von ARK Genesis auflisten, damit Sie in der rauen Wildnis überleben können.

ARK Genesis Beste Basisgebäude

Schneebiome: (Koordinaten: Lat 790, Long 169)

Das Schnee-Biom ist eine großartige Option, um Ihre Überlebensreise zu beginnen, da es gut versteckt ist. Aber es gibt einen Nachteil, da hier nicht viel Platz zum Bauen ist. In der Umgebung gibt es viele Ressourcen, die Sie überleben können.

Ozeanbiom: (Koordinaten: Lat 270, Long 588)

Das Ozeanbiom schützt Sie vor allen Meerestieren. Es ist eine höhlenartige Festung und sehr geräumig. Es gibt jedoch den Nachteil, dass dieses Biom vor verschiedenen Eingängen geschützt werden muss, was bedeutet, dass Sie eine Reihe verschiedener Eingänge blockieren müssen, um Eindringlinge fernzuhalten.

Vulkanbiom: (Koordinaten: Lat 146, Long 677)

Das Vulkanbiom ist ein anständiger Ort für kompakte Basen und bietet genug Platz für viele Zahmen. Hier ist genügend Platz für viele verschiedene Funktionen. Der Nachteil ist jedoch, dass es zwei große Eingänge gibt, die stark bewacht werden müssen.

Mondbiom: (Koordinaten: Lat 493, Long 285)

Dieser Ort ist einer der besten für Endspielbasen. Es hat nur einen Eingang, der in eine riesige Höhle führt. Es gibt einen riesigen Raum für ein großes Basisdesign und mehr Zähmungen. Das Hauptaugenmerk wird darauf liegen, die einzelnen Eingänge für das beste Überleben zu schützen.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein